Über Liebeserklärung…

Affrikanisches ArtIn der trockensten Wüste der Welt, unter der heißen Mittagsonne, treffen sich zwei kleine Jungs.
Der eine ist sehr durstig und schon lange unterwegs. Er bittet den anderen Jungen um etwas Wasser, da er sehr durstig sei. Der zweite Junge gibt ihm offenherzig und gerne von seinem Wasser und sagt: »da trink und still deinen Durst. Du kannst dich gerne erfrischen. Mein Vater hat einen Brunnen gegraben — es ist genug Wasser da!«
Darauf erwidert er dankend: »Wow. Danke. Dein Vater ist ein glücklicher Mann. Mein Vater hat schon mehrere Tausend Meter tief gegraben und hat kein Wasser finden können?«
»Mein Vater hat einmal gegraben und Wasser gefunden.« Worauf der andere Junge erzählt: »Mein Vater hat immer zwei Meter gegraben und wenn er kein Wasser fand, grub er an einer anderen Stelle erneut nach Wasser. So kamen schon mehrere tausend Meter zusammen — ohne Erfolg« Worauf der Junge erwiederte: »Mein Vater hat nur einmal gegraben. Drei Meter tief…«

An dieser Stelle wollen wir nun die beiden und ihre Zwiesprache unter der Sonne hinter uns lassen und hier her zurück kommen.

Will kommen auf »liebeserklaerung.info«.

…in einer Zeit, in der mehr und mehr die Geschwindigkeit zählt und die Schnelllebigkeit noch mehr zunimmt, sollte sich jeder Mensch wieder etwas mehr Zeit nehmen. Mehr Zeit nehmen für die wichtigen Dinge des Lebens. Dinge im Leben, die einem wirklich wichtiger sind als alles andere.

Was ist wichtig?

Das größere Auto? Mehr Geld? Mehr Ansehen oder sogar Ruhm? Die noch etwas bessere und ergiebigere Axie? Wichtige Dinge, sowie der Streit mit dem Nachbarn? Die Scheidung und wer wohl die Kinder und den Hund bekommen soll?
Das sind alles sehr gute Ideen!

Im »schnellen Leben« verliert man vieles aus dem Auge.
Wie bei der Autofahrt! Wenn das Auto steht sind sogar die Blumen am Straßenrand zusehen. Die Menschen in den anderen Autos sind erkennbar. Ja, sogar ein ehrliches und offenherziges Lächeln ist zu sehen.
Je schneller aber das Auto unterwegs ist, je weniger nehmen wir von all dem wahr. Zu sehen ist nur noch das unmittelbar in Fahrtrichtung befindliche. Das ist gut so! Beim steuern eines Auto ist es wichtig zusehen wohin das Auto fährt. Die meisten von uns wollen ja gesund und heil am Ziel ankommen.

Die ganzen Fülle

Gibt es einen Unterschied der Wahrnehmung und des Empfinden im Auto, wenn es fährt oder steht?

Was würdest Du wohl, nach einem langen und erfüllten Leben, eher auf deinem Sterbebett denken?

Ach hätte ich doch nur noch mehr Axien gekauft, …mir ein noch größeres Auto angeschafft, …hätte ich doch blos mehr Überstunden gemacht!

Ich, für mich, glaub da eher:

  • »Was bleibt, wenn ich jetzt gehe?«
  • »Wessen Leben habe ich erhellen?«
  • »Wieviele Begegnungen, in meinem Leben, waren von der Liebe beflügelt?«
  • »Was konnte ich zum Guten beitragen?«

Ich hoffe inständig, diese Welt ein kleines Stück besser zu verlassen, als ich sie vorgefunden habe! Alles gemacht zu haben, was nötig und möglich war. Mit Mut und Ausdauer das Gute gemehrt zu haben. Jedes gute Wort sofort und ohne Rückhalt gesagt zu haben und nie die Liebe unnötig zurückgehalten…

»Liebeserklaerung.info« soll also in diesem Sinne »eine Liebeserklärung an das Leben sein« und aller Menschen auf der Welt. Zu der Mehrung des Guten beitragen und…

…und natürlich an die Frauen.

Sommergruß

Ein Gedanke zu „Über Liebeserklärung…

  1. dasdasda

    *Surprise* viele momente im hier und jetzt erstrahlen in einem hellen lichte durch die begegnung mit dir. Danke dafür

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>